Täglicher Archiv: Rollrasen verlegen auf alten Rasen

Rollrasen verlegen auf alten Rasen? Das geht leider so direkt nicht. Wenn du dich für einen neuen Rollrasen entschieden hast, muss der alte erst einmal entfernt werden.

Dafür eignet sich ein Sodenschneider hervorragend. Mit diesem kannst du einfach die alte Grassode vom Boden abschälen und den alten Rasen entfernen. Bei dieser Methode hast du bei der Rollrasen Vorbereitung deutlich weniger Arbeit.

Alternativ kannst du auch die alte bzw. bestehende Rasenfläche auch mit einem Spaten umgraben. Der Vorteil bei dieser Methode liegt darin, dass der alte Rasen so unter der Erde verschwindet und nicht separat abtransportiert werden muss. Der Nachteil ist allerdings, dass die Vorbereitung des Bodens für den neuen Rollrasen aufwendiger wird.

Für weitere nützliche Tipps & Tricks schau hier einfach in die Beiträge aus Rudi’s Ratgeber – mit seinen Tipps ist das Vorbereiten des Bodens für den neuen Rollrasen ein echtes Kinderspiel. Schlau lesen, Rollrasen bestellen und Freude am frischen Grün im eigenen Garten haben.

Whatsapp Chat Rollrasen Rudi